IP Assistant (m/w)

Für einen unserer Mandanten, ein internationales Traditionsunternehmen, rekrutieren wir einen „IP Assistant (m/w)“ in Vollzeit für den Standort Johannesburg. Unser Kunde ist ein führendes Unternehmen im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes in einem multikulturellen Arbeitsumfeld.

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen den Marken- und Patentanwalt der Firma in der Verwaltung und Ausführung von Markenerneuerungen;
  • Sie führen administrative Aufgaben aus, die mit dem Tagesgeschäft des Büros in Verbindung stehen: Buchhaltung, Docketing, Marketing und Business Development, administrative Unterstützung und allgemeine Koordination der Büroverwaltung.

Ihr Profil:

  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, inklusive MS Word, PowerPoint und vor allem Excel (fortgeschritten), sind unerlässlich;
  • Schulabschluss oder Zertifikat im Bereich Technik oder eine Ausbildung auf einem anderen Gebiet (eine Ausbildung oder ein Zertifikat im Bereich IP wäre von Vorteil);
  • Strukturierte und gut organisierte Arbeitsweise;
  • Nachweisbare rechnerische Fähigkeiten (Berechnung von Zahlungsbeträgen und -terminen);
  • Kritische Denkweise und große Detailgenauigkeit;
  • Die Fähigkeit, einer Standard Operating Procedure (SOP) zu folgen, Verbesserungen vorzuschlagen und dabei zu helfen, operative Prozesse zu optimieren;
  • Hohe Detailgenauigkeit beim Lesen von Texten (Fähigkeit, Schreibfehler und Fehler in Namen und Adressen auf Formularen zu identifizieren);
  • Die Fähigkeit, genau, schnell und effizient zwei Dokumente zu vergleichen und sofort die Unterschiede zwischen den beiden Dokumenten zu identifizieren;
  • Tippgeschwindigkeit von 80 - 100 Wörtern pro Minute;
  • Hohe Sozialkompetenz, gute Kommunikationskompetenz;
  • Eine proaktive Einstellung;
  • Lernbereitschaft und ehrgeizig in der Erreichung von Zielen;
  • Serviceorientiert gegenüber Kunden und Kollegen;

Unser Mandant bietet:

  • Eine angemessene und motivierende Vergütung;
  • Flexible Arbeitszeiten;
  • Intensives Training durch unsere Top-Spezialisten;
  • Die Gelegenheit, sich in einem qualitätsorientierten Unternehmen weiterzuentwickeln;
  • Eine freundliche Arbeitsatmosphäre, in der Talent gefördert wird.